Geschmacksinspiration gefällig?

Hierbei macht die Freischnauzeköchin mhhhhmmmmm:

Kürbis & Espressobohnen

Kürbis & Muskatnuss

Kürbis & Zimt

Dunkle Schokolade & rosa Pfeffer

Dunkle Schokolade & Earl Grey

Ziegenkäse & Honig & Rosmarin

Dinkelreis & Wahlnusslikör

Rotwein & Schokolade

Weiße Bohnen & Cocos

Chili & Vanille

Rote Beete & Pastinaken

Kürbis im Ofen gebacken, dann zu einem Mousse zerdrückt. Die gekochten Bohnen, zerquetscht, in einem Kuchenteig versenkt… Es gibt viele Möglichkeiten. Meine Mutter, z.B. hat neulich einen schlichten Schokoladenkuchen serviert, das Besondere: Der Pfeffer. Einfach wunderbar gut!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s